Wir sind präqualifiziert

nach VOB

Fachverband geprüfter Baumpfleger e.V.
Mitglied im Fachverband geprüfter Baumpfleger e.V.

Mitglied im

Bundesverband

Garten- und Landschaftsbau

Mitglied im

Sachverständigen

Kuratorium e.V

 ISA Germany e.V., Internationale Baumgesellschaft, Sektion Deutschland
Mitglied im ISA Germany e.V., Internationale Baumgesellschaft, Sektion Deutschland
Forschungsgruppe Landschaftsentwicklung und -bau
Mitglied im Forschungsgruppe Landschaftsentwicklung und -bau
Bund Deutscher Forstleute
Mitglied im Bund Deutscher Forstleute

Kronensicherungssysteme 

 

Immer wieder führen Anforderungen an die Verkehrssicherheit dazu, dass die Kronen adulter Bäume stark zurückgeschnitten werden. Infolge des Verlustes an Blattfläche und der entstehenden Schnittwunden kann dies ungünstige Auswirkungen auf den Erhaltungszustand der betroffenen Bäume haben.

 

In vielen Fällen könnte durch den Einbau von Kronensicherungen die Bruchsicherheit auch ohne solche Eingriffe gewährleistet werden. Um Kronensicherungen als geeignetes Instrument zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit einsetzen zu können, sind jedoch ein fachgerechter Einbau und eine sachgerechte Kontrolle unverzichtbar. 

 

In der baumpflegerischen Praxis gibt es grundsätzlich viele Einsatzmöglichkeiten für Kronensicherungssysteme. Vor allem dienen sie zur Sicherung bruchgefährdeter Zwiesel, Gabelungen sowie einzelner bruchgefährdeter Äste. Sie werden aber auch verwendet um Altbäume abzuspannen, sowie zur Stabilisierung von Jungbäumen.

 

Unsere fachkundigen Mitarbeiter beraten Sie gerne, ob und wo genau Kronensicherungen einzubauen sind. Wir ermitteln stets die richtige Dimensionierung von Kronensicherungssystemen und kennen alle angebotenen Materialien mit ihren Vor- und Nachteilen.

 

 

Impressum | Datenschutz
Copyright © adEmma GmbH