Seilklettertechnik

In der modernen Baumpflege ist die Seilklettertechnik für den Zugang in den Baum nicht mehr wegzudenken. Allerdings sind an die Anwender dieser speziellen Zugangstechnik besondere Anforderungen gestellt.

Eine Reihe von Lehrgängen und berufsgenossenschaftlich vorgeschriebenen Prüfungen sind zu durchlaufen, um dieses Arbeitsverfahren zertifiziert und versichert anwenden zu dürfen. Unsere Mitarbeiter sind ausnahmslos berufsgenossenschaftlich ausgebildete und zertifizierte Kletterer, die Arbeiten mit der Motorsäge im Baum vornehmen dürfen.

Regelmäßige Rettungsübungen im Team auf unserem firmeneigenen Grundstück dienen der Sicherheit und sind unerlässlicher Bestandteil unserer täglichen Arbeit im Baum. Diese Art der Zugangstechnik ermöglicht dem Baumpfleger trotz permanenter Sicherung ein optimales Maß an Beweglichkeit und Einsatzmöglichkeit selbst in schwer zugänglichem Kronen- bzw. Feinastbereich. Selbst sehr schwere Lasten sind mittels dynamischer Abseiltechniken oder Einbau einer Seilbahnanlage sicher und kontrolliert zu Boden zu bringen. Mit dieser Art der Zugangstechnik sind wir auf unwegsamen, beengten Grundstücken in der Lage, alle Arbeiten am Baum sicher auszuführen.

Mit dieser Art der Zugangstechnik sind wir auf unwegsamen, beengten Grundstücken in der Lage, alle Arbeiten am Baum sicher auszuführen.

Bremer Baumdienst Seilkletterer mit Motorsäge

Jetzt direkt Kontakt aufnehmen

0421 24 35 746